Jahreshauptversammlung

Der Sufclub Warendorf geht mit einem verjüngten Führungsteam in die Zukunft. Auf der Jahreshauptversammlung am Samstag (14.04.2018) haben die Mitglieder einmütig die entsprechenden Personalentscheidungen im Vereinsheim am Kottrupsee beschlossen.

Neuer Vorsitzender ist Nils Goebeler. Der 37-Jährige kennt den Club seit vielen Jahren und war früher schon einmal im Vorstand des rund 300 Mitglieder zählenden Vereins. Er löst Dietmar Mersmann (58) ab, der zu den Gründungsmitgliedern des Vereins gehört und nahezu ständig zur Führungsriege gehört hatte. Dies wird sich auch nicht ändern: Mersmann bleibt Materialwart und damit auch Vorstandsmitglied. 

Neuer zweiter Vorsitzender des Clubs ist Tim Viefhues. Der 37-Jährige löst Theo Schute ab. Schute hatte ebenso wie Mersmann schon vor Monaten seinen Rücktritt vom Vorsitz angekündigt.

Die neue Führungsspitze kann gelassen in die Zukunft blicken. So sind die Finanzen des  Clubs in Ordnung, berichtete Geschäftsführer Hans-Peter Wehmeyer, der den Kassenbericht für die verhinderte Kassiererin Birgit Everwand vortrug. 

Sportlich wird der Club wieder in der Bundesliga-West starten. Allerdings leicht verändert. Ralf Klabuhn, der auch Sportwart des Vereins ist, muss nach einem medizinischen Eingriff vorerst noch pausieren. Für ihn rückt der Youngster Niklas Siems in den Kader. Gemeinsam mit Tanja Spradley, Louis Eickhoff und Lukas Kieskemper wird er in der anstehenden Saison um Punkte kämpfen. Ziel der Regatta-Crew dürfte es sein, den Titel des Vizemeisters in der Bundesliga-West zu verteidigen. Dabei setzt der Club vor allem auch auf Lukas Kieskemper, der in der Vorsaison der beste Warendorfer Regatta-Fahrer war.

jahreshauptversammlung

Die Führungsriege des Warendorfer Surfclubs mit ihrem neuen Vorsitzenden Nils Goebeler (5. von links). Der 37-Jährige löst Dietmar Mersmann ab (4. von links). Neuer „Vize“ des Vereins ist Tim Viefhues (3.von links).  Die übrigen Vorstandsmitglieder (von links): Frank Siems, Rainer Westermann, Ralf Klabuhn, Manuela Siems, Hans-Peter Wehmeyer und Maximilian Siebeneck.


Surftraining

Das Surftraining beginnt Dienstag den 24.4 ab 16.30.

Das Training ist wöchentlich, ausser wie immer in den Ferien.

Saisoneröffnung am 28. April, ab 14.00 Uhr

Liebe Surf- und Wassersportfreunde,

ich möchte euch zur Saisoneröffnung einladen. Sie findet am 28. April ab 14.00 Uhr statt. Wir organisieren wie in den letzten Jahren einen Surfbasar. Und später gibt es auch einen Imbiss. Ihr seid auch hier herzlichen willkommen! 

Freundliche Grüße

H.-P. Wehmeyer

Jahresplan des Surfclub Warendorf eV

Jahresprogramm 2018 und Formelles 

1.       Jahreshauptversammlung am 14. April 2018, 16.00 Uhr

2.       Vorbesprechung Baumfällarbeiten am Samstag, den 3. Februar 2018, 10.00 Uhr

3.       Arbeitseinsatz am 17. März 2018, 10.00 Uhr (Geländepflege)

4.       Vereinsfahrt nach Lauwersoog  vom 30. Mai bis zum 3. Juni 2018

5.       Abbuchung des Mitgliedsbeitrages am 1. Februar 2018

6.       Weitere Aktivitäten im Jahr 2018 (Saisoneröffnung, Saisonabschluss, Sommerfest usw.)

Liebe Surf- und Wassersportfreunde,

ich möchte Euch allen zunächst im Namen des Vorstandes ein frohes neues Jahr, viel Glück und Erfolg und natürlich eine unfallfreie, gute Surf- und Wassersportsaison wünschen. 

Auf der ersten Vorstandssitzung des Jahres in dieser Woche haben wir schon einige wichtige Termine und Planungen für das Jahr 2018 beschlossen. Im Einzelnen sind dies:

1.     Jahreshauptversammlung am 14. April 2018, 16.00 UhrDie Jahreshauptversammlung findet in diesem Jahr eine Woche nach den Osterferien statt. Eine gesonderte Einladung erfolgt noch. Wir beginnen um 15.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen und dann um 16.00 Uhr mit dem offiziellen Teil. Es stehen übrigens mehrere Personalwechsel an.

2.    Vorbesprechung Baumfällarbeiten am Samstag den 3. Februar 2018, 10.00 Uhr

Wie auch in den vorangegangen Jahren bieten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit an, in eigener Verantwortung und nur für den persönlichen Bedarf am südlichen Ufer Bäume auf den Stock zu setzen. Die Vorbesprechung findet am 3. Februar 2018 um 10.00 Uhr an der östlichen Ecke am alten Münsterweg (an der Lücke im Zaun) statt. Die Arbeiten müssen spätestens am 28. Februar abgeschlossen sein.  Ein späterer Abtransport von klein geschnittenem Holz ist kein Problem. Die besonderen Regeln, die auch früher gegolten haben, gebe ich zu Beginn nochmals bekannt.

3.  Arbeitseinsatz am 17. März 2018, 10.00 Uhr 

Der übliche erste Arbeitseinsatz ist am 17. März 2018 ab 10.00 Uhr. Es gilt das Gelände nach dem Winter aufzuräumen und noch überhängende Äste auf dem Weg zur Abendsonnenwiese abzuschneiden.

4.     Vereinsfahrt nach Lauwersoog vom 30. Mai bis zum 3. Juni 2018

Wir fahren in diesem Jahr wieder in Richtung Nordsee zu dem schon bekannten Campingplatz Lauwersoog. Die letzte der von uns reservierten Parzellen ist in den letzten Tagen vergeben worden. Das bedeutet, dass alle weiteren Interessenten sich selbst um einen Stellplatz oder ein Häuschen bemühen müssen, was einige bereits getan haben. Auf dem Campingplatz haben wir die Parzellen Uyterland 17 bis 23 und Babbelaar 4 bis 9 und 12 bis 13.

Ganz wichtig: Wer an unserem gemeinsamen Abend teilnehmen möchte, muss sich vorher anmelden, damit wir uns um die benötigte Verpflegung  und die Getränke kümmern können. Teilt die Personenzahl bitte Manuela unter sozialwart@scwaf. de mit.

5.    Abbuchung des Mitgliedsbeitrages am 1. Februar 2017

Die diesjährigen Beiträge werden – wie schon zulezt – am ersten Werktag im Februar, also in diesem Jahr am 1.2.2018 abgebucht.

6.    Weitere Aktivitäten im Jahr 2018

Die weiteren Termine liegen noch nicht fest, da noch die Termine für die Bundesliga berücksichtigt werden müssen.

Vorgesehen sind:

  • ein Kegelnachmittag mit dem Surfnachwuchs, wozu Frank direkt einlädt;
  • die Saisoneröffnung mit Regatta und Basar;
  • ein Sommerfest, vermutlich kurz vor den Sommerferien nach Wetterlage;
  • ein Saisonabschluss;
  • die Jahresabschlussfeier und
  • nochmals ein Glühweinabend kurz vor Weihnachten, auch je nach Wetterlage.
Die Volleyballer treffen sich übrigens weiterhin jeden Freitag; weitere Interessenten sind herzlich willkommen.

Wir im Vorstand freuen uns, wenn ihr von unseren Angeboten regen Gebrauch macht. Weitere Vorschläge nehmen wir gerne entgegen, insbesondere im Rahmen der Jahreshauptversammlung. Das war’s im Augenblick. Wir freuen uns auf schöne Stunden am See gemeinsam mit euch!

Freundliche Grüße

H.-P. Wehmeyer

Unterkategorien

Aktuelle Seite: Home Home